NV4-Skikante

Die NV4-Skikante ist eine neue Skikante mit nanoskaliger Schicht. Sie besticht durch eine verbesserte Haftung

Mechanische Behandlung und der Auftrag einer Dünnschicht auf Basis von Übergangsmetallen. 
Dieses Verfahren ist eine umweltfreundliche Haftvermittler-Lösung zur Haftungsverbesserung von Skikanten im PU sowie besonders bei EP- verklebten Ski. 
Nach den bisherigen Erkenntnissen in der Skiindustrie zeigt die NV4-Skikante nochmals verbesserte Hafteigenschaften als die mit CDW-Platin-Primers-S.

 

Ziel

  • Besonders gute Hafteigenschaften
  • Temporärer Korrosions-Schutz der Skikante unter adäquaten Lagerbedingungen

 

Eigenschaften der NV4-Skikante

  • Nanoskalige Schichtdicke (ca. 150nm)
  • Keine Verschlechterung der Hafteigenschaften bei längerer Zwischenlagerung der Skikanten vor
  • dem Einbau
  • Erprobt im Bi-Klimator-Test (bei -20°C bis +40°C)
  • Sehr lösemittelarm (ca. 5%)

 

Haftung

  • Sehr gut bei PU-Verklebung
  • Sehr gut bei EP-Verklebung

 

Aussehen

  • metallisch
  • Raue Oberfläche (besonders gut bei mechanischer Verklammerung)

 

Zusammensetzung

  • Anorganik auf Basis von Übergangsmetallen

  

Alle Infos zur NV4-Skikante stehen Ihnen hier noch einmal zusammengefasst als pdf zur Verfügung:

Download PDF